Infos für die Teilnahme am Adventsdorf in der Reduit
 

Die Standgebühr beträgt 100 € für die gesamte Dauer der Veranstaltung von Freitag bis Sonntag am 1. Adventwochenende. Darin enthalten ist die Leihgebühr einer Fassade für Pavillons 3 x 3 m. Der Betrag muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestätigung überwiesen werden, da sonst die Anmeldung automatisch erlischt.
Die Bankverbindung wird bei der Bestätigung mitgeteilt.

Regelstandgröße 3,0 x 3,0 Meter (eigener Pavillon, Bude oder Stand), Sondergrößen auf Anfrage.

Empfohlen werden Pavillions mit senkrechten Seitenteilen, da nur dann die Fassaden befestigt werden können

Der Veranstalter behält sich vor, eine Kaution, z. B. für neue Standbetreiber, in Höhe von 50,- € zu verlangen. Diese wird, direkt am Ende der Veranstaltung und nach Kontrolle durch unserem Mitarbeiter, in bar ausgezahlt, wenn der Standplatz sauber und ordentlich verlassen wird.

Stromanschluss 10 Ampere (ca. 2,5 kW), Mehrbedarf bitte anmelden, dieser wird dann gesondert abgerechnet.

Kein Betrieb von elektrischen Heizgeräten!

Wird ein Wasseranschluss benötigt?

Die Stände sind weihnachtlich im Sinne des Veranstalters zu gestalten (z.B. Tannengrün, Lichterketten, …).

Die Veranstaltung wird von dem Kasteler Adventsdorf e.V. organisiert:

Der Veranstalter ist für die zentrale Beschallung des Platzes über eine eigene Soundanlage verantwortlich.

Die Nachtwache wird von Mittwochnacht bis einschließlich Sonntagnacht vom Veranstalter gestellt.

Wir bieten die Möglichkeit zur kostenfreien Werbung (Link) auf unserer Internetseite „www.adventsdorf.de“, vor, während und über die Veranstaltung hinaus.

 

Damit ein einheitliches Bild der Stände entsteht, ist in der Standgebühr die Leihgebühr für eine Fassade für einen Pavillon mit einer Breite von 3 Metern enthalten. Für jeden weiteren laufenden Meter werden zusätzlich 5,00 € berechnet. Die Fassaden passen grundsätzlich nur auf Pavillons mit senkrechten Seitenteilen. Fassaden für Pavillons mit schrägen Seitenteilen können nur nach vorheriger Absprache zur Verfügung gestellt werden.

 

Der Aufbau der Stände findet am Mittwoch bis Freitag um 15:00 statt!!!!

Die Öffnungszeiten sind einzuhalten

Freitag:  17.00 h – 22.00 h Zufahrt möglich bis 15.00 h

Samstag: 13.00 h – 22.00 h  Zufahrt möglich bis 11.00 h

Sonntag: 12.00 h – 20.00 h  Zufahrt möglich bis 10.00 h

Der Abbau beginnt erst unmittelbar nach dem Ende der Veranstaltung.

Für Gewerbetreibende, die eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten benötigen ist eine Gebühr in Höhe von 20,- € zu erheben.

Die Teilnahme ist erst mit der Bestätigung des Veranstalters gültig.

Wir wünschen eine schöne und beschauliche Vorweihnachszeit

Die Vertreter vom Kasteler Adventsdorf e.V.

 

pdf-symbol

Antrag zum Download